Partner

Berner Fachhochschule BFH
Die Berner Fachhochschule BFH ist heute auf rund 26 Standorte in drei Regionen verteilt. Mit der Realisierung des Campus Biel/Bienne können die technischen Disziplinen an einem Standort konzentriert  und so die Grundlage für einen effizienten Forschungs- und Lehrbetrieb geschaffen werden.

Mit der Konzentration der technischen Disziplinen in Biel wird dort angesetzt, wo der Handlungsbedarf für die Berner Fachhochschule am dringendsten ist.

www.bfh.ch

Stadt Biel
Ab Herbst 2021 werden hunderte von Studierenden der Berner Fachhochschule (BFH) aus den Disziplinen Technik und Informatik, Architektur sowie Holz und Bau auf einem neuen Campus nur zwei Minuten von Bahnhof Biel entfernt studieren. Der neue Campus-Standort ist ideal gelegen zwischen Bahnhof und See, so dass die Berner Fachhochschule in Biel einen Forschungs- und Lehrbetrieb von nationaler und internationaler Bedeutung schaffen kann.

www.biel-bienne.ch

Manufacture des Montres Rolex S.A.
Die Manufacture des Montres Rolex S.A., welche sämtliche Rolex-Uhrwerke in Biel entwickelt und produziert, hat entschieden, sich in substanziellem Ausmass am Bau des künftigen Campus Biel/Bienne zu beteiligen. Das Unternehmen möchte damit einerseits einen Beitrag leisten, dass der künftige Campus für die Studierenden und Dozierenden sämtlicher technischer Disziplinen der Berner Fachhochschule optimale räumliche Voraussetzungen aufweist. Andererseits sollen dank des Engagements Voraussetzungen geschaffen werden, die es ermöglichen, den Campus Biel/Bienne auch ausserhalb des Lehr- und Forschungsbetriebs zu einem gesellschaftlichen und kulturellen Begegnungsort inmitten des städtischen Umfeldes von Biel zu machen.

www.rolex.com

INNOCAMPUS AG
Die INNOCAMPUS AG betreibt in unmittelbarer Nähe zum Campus Biel/Bienne eine Plattform für anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung in der Industrietechnologie und versteht sich als eine der ersten konkreten Umsetzungen des geplanten Netzwerks «Swiss Innovation Park». Als Gemeinschaftsunternehmen von privaten Firmen und öffentlichen Institutionen bietet die INNOCAMPUS AG Raum, Technologie und Services für Innovationsteams und Unternehmen. Beteiligt sind – neben Unternehmen aus dem Technologie- und dem Finanzbereich – die Berner Fachhochschule, die Universität Bern sowie der Kanton Bern und die Stadt Biel.

www.innocampus.ch