Im Rahmen der angestrebten Konzentration der Standorte der Berner Fachhochschule BFH wird in Biel südlich des Bahnhofs auf dem sogenannten Feldschlössli-Areal der Campus Biel/Bienne entstehen. An diesem Standort werden die beiden Departemente Technik und Informatik sowie Architektur, Holz und Bau konzentriert.

Mit dem neuen Campus in Biel wird der Kanton Bern als Bildungsstandort gestärkt und die Berner Fachhochschule in der Fachhochschullandschaft Schweiz wettbewerbsfähig positioniert. Zudem führt eine räumliche Konzentration bei den Raumkosten zu einer Effizienzsteigerung und damit zu tieferen Unterhalts- und Betriebskosten.

Wettbewerb auf Einladung für drei künstlerische Interventionen «Kunst am Bau»

Für den in der Planung befindlichen Campus Biel/Bienne wurde auf Einladung ein Wettbewerb für drei künstlerische Interventionen «Kunst am Bau» ausgeschrieben.

Die Gewinnerinnen und -gewinner des Wettbewerbes sind:
Monika Sosnowska: THREE PILLARS
Emil Klein: SCHNITZEREIEN
Olaf Nicolai: CARBO

Die Details zu den Eingaben und den Beurteilungen entnehmen Sie dem Jurybericht «Wettbewerb auf Einladung für drei künstlerische Interventionen». (PDF)